Allgemeines

IMG_6029Anfahrt:
Von der Autobahn (A7 / A980) kommend über die B19 im Kreisverkehr direkt vor Oberstdorf gleich die erste Ausfahrt nehmen. Man fährt im weiteren Verlauf eine leicht kurvige Strecke bergauf, passiert die ehemalige Zollstation und kommt schließlich in den ersten Ort im Kleinwalsertal (Riezlern). Nachdem die Hauptstrasse von Riezlern (Walserstraße) durchfahren wurde, gelangt man nach einem kurzen freien Stück in die nächste Ortschaft (Hirschegg). Auch in diesem Fall folgt man weiter der Walserstraße bis man in den nächsten Ort (Mittelberg) gelangt. In Mittelberg selbst fährt man weiter in Richtung Kirche und biegt dann ca. 150m vorher nach links in die Bödmerstraße ab. Dem Straßenverlauf folgt man bis zur nächsten größeren Abzweigung nach links in die Wildentalstraße. Diese Straße fährt man ca. 1,5km entlang, bis linksseitig der große Parkplatz eines Hotels zu sehen ist. In etwa 100m befindet sich rechts am Hang dann der Wildentallift.

Betriebszeiten in der Saison 2017/2018:IMG_6111
17.12.2017 – 01.04.2018 (je nach Schneelage)
Täglich von 09:00 bis 16:30 Uhr (durchgehend)

Was ist an der Kasse am Lift alles erhältlich:
• Skipass Kleinwalsertal-Oberstdorf
• Tageskarte (für Anfängerlifte)
• 2-/3-Stundenkarten (für Anfängerlifte)
› Die Liftkarten werden am Drehkreuz kontaktlos gelesen
und können daher z.B. in der linken Hosentasche verbleiben.

Pisten:
• Panorama-Abfahrt: Blau
• Wildental-Abfahrt: Rot
• Waldabfahrt: Blau
• Skigleitweg ab dem Mittelausstieg für Anfänger

Einkehrmöglichkeiten:IMG_6059
• Auf der Wildentalhütte
› Mitten im Skigebiet, etwas unterhalb der Bergstation
• Im Gasthaus Alpenblick
› Ca. 50m oberhalb der Talstation vom Lift

Bushaltestelle:
Direkt am Lift (Walserbus Linie 4 – Höfle)

Parkplätze:
Kostenlos direkt am Lift verfügbar